Seminare - Bildungsarbeit in der Kommunalpolitik

In einem System, dass auf ein Ehrenamt aufbaut, spielt die Weiter- und Fortbildung eine wichtige Rolle. Häufig ‚rutscht‘ man in die Kommunalpolitik über ein bestimmtes Thema, für das man sich partiell engagiert hat, rein und findet sich unverhofft in Rat und Ausschuss wieder. JedeR Kommunalpolitiker*In bringt zwar ihre individuelle Qualifikation mit, aber wie die Mühlen der kommunalpolitischen Bühne mahlen, ist selten im Vorfeld bekannt.

An dieser Stelle setzt das  Bildungsangebot für Kommunalpolitiker*Innen an. Angefangen bei Grundlagen zur Kommunalpolitik – durch Kenntnis der Gemeindeordnung – bis hin zu Kommunikationstrainings erfordert das Bildungsangebot eine breite Palette von Angeboten. Darüber hinaus ist es ebenso notwendig auf aktuelle Anforderungen, Neuerungen und Trends in einzelnen Politikfeldern einzugehen und diese Aufzugreifen.

Die Bildungsarbeit in der Kommunalpolitik unterscheidet sich daher insofern von anderen Formen der Bildung, als das ein ‚lernen‘ im klassischen Sinn nicht primär im Vordergrund steht. Obwohl es selbstverständlich möglich ist, sich ein bestimmtes Faktenwissen individuell anzueignen, ist das Wissen um Fakten aber in der Regel nur die halbe Miete. Vielmehr ist es so, dass die Bildungsarbeit in der Kommunalpolitik zwar fachliche Grundlagen bieten kann und soll, ihre Aufgabe aber eher darin liegt auf bestimmte Gegebenheiten hinzuweisen und vor allem Wege zum Umgang mit diesen aufzuzeigen. Am besten gelingt die Vermittlung von strategischem know how über den Erfahrungsaustausch.

Unser Angebot umfasst für unterschiedliche Bedarfe auch unterschiedliche Formate:

Zentrale Seminare sind solche, die in einem halbjährliche Programm 'zentral' angeboten werden. Teilnehmer*innen aus ganz NRW kommen hier zu einem bestimmten Thema zusammen.

Unser Inhouse-Seminar Angebot, bietet fertige Seminarkonzepte für 'zu Hause'. So können sich bspw. ganze Fraktionen und/oder Kommunen zusammenschließen und Referenten zu sich einladen. Die Anmeldung managen wir für Euch.

Die Politikmanagement-Seminare finden in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung NRW statt. Es handelt sich um mehrtägige Seminare, die insbesondere zur Vertiefung von 'soft-skill' Kenntnissen geeignet sind.

Die GAR NRW veranstalten darüber hinaus diverse Konferenzen und Tagungen zu aktuellen kommunalpolitischen Themen und will so ihren Beitrag zur Vernetzung und dem Bund-Land-Kommune-Informationsaustausch leisten.

PersonalentwicklerInnen aufgepasst! Die GAR NRW bietet nun ein Modulsystem an, mit dem man sich innerhalb einer bestimmten Zeit fit machen kann. Jedes Seminar, das angeboten wird von der GAR NRW kann einem Bereich zugeordnet werden. Der Modulplan gibt Empfehlungen zur Belegung. Klicke auf die einzelnen Bilder, um sie zu vergrößern.

Für weitere Informationen: eglence@gar-nrw.de

 

Modulmatrix 1 

Modulmatrix 1

Modulmatrix 2 

Modulmatrix 2

Modulmatrix 3 

Modulmatrix 3

Modulplan 

Modulplan